powered by deepgrey

U13 siegt beim FCS, U19 feiert 12:2-Kantersieg

Überwiegend gute bis sehr gute Resultate brachten die Nachwuchsteams des SV Eintracht Trier 05 am Mittwoch Abend nach Hause. Das Viertelfinale im Rheinlandpokal haben so jeweils die U19 (12:2-Erfolg bei der JSG Prüm), die U16 (3:0 über die JSG Schweich) und die U15 (2:1 bei der JSG Schweich) erreicht.

Ausgeschieden ist dagegen die Regionalliga-U17, die bei der SG 2000 Mülheim-Kärlich, Tabellenführer der klassentieferen Rheinlandliga, mit 1:2 verlor. Einen bemerkenswerten 5:3-Auswärtssieg beim 1. FC Saarbrücken bejubelte die U13 im Südwestcup. 1:1 hieß es am Ende der Rheinlandliga-Partie zwischen den Sportfreunden Eisbachtal und der SVE-U23.

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]