powered by deepgrey

U15 empfängt die JFG Saar-Halberg mit Optimismus

Am Samstag Nachmittag, 14.30 Uhr, gastiert die U15 der JFG Saar-Halberg Saarbrücken bei den Altersgenossen des SV Eintracht Trier 05 im Moselstadion. Die Saarländer bewegen sich als Tabellenvorletzter derzeit noch in den Abstiegsregionen, haben jedoch noch Anschluss zum rettenden Ufer. Dementsprechend motiviert erwartet die U15 des SVE powered bei DSV ihre Gäste, die dem Team von der Mosel in der Hinrunde beim 4:4 einen Punkt abtrotzen konnten.

Damals verpasste es der SVE, die Partie in der ersten Hälfte zu entscheiden, was durchaus möglich gewesen wäre. Fraglich sind die Einsätze von Fabian Fisch, Calvin- Luca Rosen, Louis Koch und Jannik Grün. Definitiv zu früh kommt die Partie für Vincent Bertrams, der nach längerer Verletzung erst in den kommenden Wochen wiedererwartet wird.

„Trotz der nach wie vor unsicheren Kaderkonstellation sehen wir der Partie optimistisch entgegen. Die Leistungen der letzten Wochen waren gut, sodass wir mit Selbstvertrauen in die Partie gehen können“, sagt Eintracht-Trainer Maruan Saleh zur aktuellen Lage.

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]