powered by deepgrey

Gäste aus Könen, von der Fidei – und sogar aus Irland

Die Vorfreude ist riesengroß, so langsam werden sie schon etwa zappelig, die Nachwuchskicker aus der Fidei und von der unteren Saar – kein Wunder, schließlich laufen die C-Junioren der Mädchenspielgemeinschaft Zemmer und die F-Junioren des FC Könen am Freitag, kurz vor 19 Uhr, mit den Regionalligaspeilen des SV Eintracht Trier 05 und des Sportclubs Pfullendorf auf den Moselstadion mit ein- und verfolgen das Match anschließend von der Vortribüne aus.

Wer auch einmal einen ganz besonderen Tag im Moselstadion erleben möchte und hautnah dabei sein will, kann sich mit seiner Jugendmannschaft aus der Region (Bambini, F- oder E-E-Junioren) beim Kooperationspartner des SVE, dem WOCHENSPIEGEL, per Mail unter andreasarens@tw-verlag.de melden.

Der Jackpot des RPR1-Superschusses, präsentiert von der Sparkasse Trier, ist diesmal mit 350 Euro gefüllt.  Drei irische Austauschstudenten, die aktuell an der Trierer Uni eingeschrieben sind, treten zum Kick von der Mittellinie aus an. Bewerbungen: www.facebook.com/sparkassetrier.

EinlaufenFCKII

 

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]