powered by deepgrey

Lizenz-Unterlagen fristgerecht übergeben

Fristgerecht hat sich der SV Eintracht Trier 05 um eine Lizenz für die Dritte Liga beworben. Am vergangenen Freitag gab Geschäftsstellen-Mitarbeiter Holger Wincheringer die Bewerbungsunterlagen persönlich in der Zentrale des Deutschen Fußball-Bundes in Frankfurt am Mainz ab.

„Wir haben wie immer umfassend und mit der größtmöglichen Sorgfalt die Aspekte  im technisch-organisatorischen und im wirtschaftlichen Bereich abgearbeitet und gehen davon aus, dass wir in den nächsten Wochen eine positive Nachricht vom DFB bekommen“, betont Vorstandssprecher Ernst Wilhelmi.

Um die sportlichen Kriterien zu erfüllen, muss der SVE am Ende der Saison  auf dem ersten oder zweiten Platz der Regionalliga Südwest landen und sich in den anschließenden Play-Off-Spielen gegen den Meister aus einer der übrigen Regionalliga-Staffeln (West, Nord, Nordost oder Bayern) durchsetzen.

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]