powered by deepgrey

Bundesliga-Nachwuchs einfach zu stark für die U13

Mit 0:5 verlor die U13 des SV Eintracht Trier 05 powered by powered by TTS Sport ihr Match im Rahmen des Südwestcups beim Bundesliga-Nachwuchs des 1. FSV Mainz 05. Dabei ließen die Landeshauptstädter gut den Ball und den Gegner laufen, hatten klare Vorteile an Ballbesitz und waren spielerisch überlegen.

“ Unseren Jungs ist kein Vorwurf zu machen da sie im läuferischen und kämpferischen Bereich alles abgerufen haben. Die Mainzer sind das Beste, was ich im Cup gesehen habe“, resümierte Trainer Marcel Lorenz. Jetzt heißt es erst einmal optimal vorbereiten auf das Derby am Mittwoch, 19. März, beim 1. FC Saarbrücken. Zuvor stehen am kommenden Samstag, 8. März die Futsal-Rheinlandmeisterschaften in Sinzig auf dem Programm.

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]