powered by deepgrey

Porta-Nigra-Cup an Pfingsten: Alle SVE-Jugendteams am Ball

Noch größer, noch umfassender, noch regionaler: So präsentiert sich die nächste Auflage des Porta-Nigra-Cups, der am Samstag und Sonntag, 7. und 8. Juni (Pfingsten), auf den Plätzen des Moselstadiongeländes zum dritten Mal als Sommerturnier stattfindet.

Erstmals sind sämtliche Nachwuchsteams von Veranstalter SV Eintracht Trier 05 aktiv involviert – die Mannschaften der U10 und der U11 und von der U14 bis hinauf zur U23 samstags und die U12 und U13 in größeren Turnieren am Pfingstsonntag. „Wir freuen uns über zahlreiche Zusagen von sehr guten Mannschaften aus unserer Gegend. Zu kurz kommt aber auch nicht das Kräftemessen mit weiteren spielstarken Teams vom Rhein oder etwa dem Ruhrgebiet, gerade im D-Juniorenbereich“, lässt Arno Kömen vom Kompetenzteam Jugend durchblicken.

Begleitet wird der Porta-Nigra-Cup von einigen Neuerungen. Unter anderem startet der SVE bereits in Kürze den Losverkauf für eine Tombola, bei der es wertvolle Preise zu gewinnen gibt und deren Erlös der Eintracht-Nachwuchsförderung zufließt.

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]