powered by deepgrey

Pokal-Auslosung am 20. Februar

Der Termin für die Auslosung des Viertel- und des Halbfinales um den Bitburger-Rheinlandpokal steht jetzt fest: Nach Angaben des Fußballverbandes Rheinland werden die Paarungen  am Donnerstag, 20. Februar, vor den Vertretern der Vereine und der Medien in den Räumen des Pokal-Namenssponsors in Bitburg ermittelt.

Der SV Eintracht Trier 05 ist Titelverteidiger und hat die bisherigen Aufgaben bei A-Ligist SG Körperich (8:0),  Bezirksligist SG Binsfeld (3:0) und bei Oberligist SV Mehring (4:0) souverän gemeistert.

In der Runde der letzten Acht kommen Regionalligakonkurrent TuS Koblenz sowie die Rheinlandligisten TuS Mayen, Sportfreunde Eisbachtal, SG Altenkirchen, SG Mülheim-Kärlich 2000, SG Ellscheid und SG Badem als Gegner in Frage.

Laut Rahmenterminplan findet das Viertelfinale am 25./26. März, die Vorschlussrunde dann  am 22./23. April statt. Zwischen  dem 28. und 30. Mai soll das Finale um den Bitburger-Rheinlandpokal über die Bühne gehen.

Rheinlandpokal Logo (Thumb)

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]