powered by deepgrey

U10 misst sich ab Mitte März mit den Besten

Die U10 des SV Eintracht Trier 05 powered by Smilefit hat in der E-Junioren-Kreisklasse auf dem  zweiten Platz abgeschlossen. Lesen Sie hier das Winterfazit von Peter Irsch, der das Team gemeinsam mit Mathis Homburg trainiert.

Wie bewertest Du das Abschneiden in der Kreisklassen-Quali-Runde?

Wir haben mit 17 Punkten aus acht Spielen eine gute Bilanz und  wurden hinter dem SV Sirzenich Zweiter. Das komplett neu zusammengestellte Team hat sich sehr gut zusammengefunden, außerhalb und innerhalb des Platzes. Die meisten Spiele wurden mit überwiegend ansehnlichem Fußball, aber auch mit Kampfgeist und Wille gewonnen. Das Einzige zu bemängelnde sind die relativ vielen Gegentore, die aber im E-Jugend-Alter durchaus gewöhnlich sind. Hieran haben wir alle, auch wir als Trainer, noch zu arbeiten.

Was sind die Ziele für den restlichen Saisonverlauf?

Mit dem zweiten Platz haben wir uns für die Kreismeisterstaffel qualifiziert, in die die jeweils Erst- und Zweitplatzierten jeder Staffel einziehen. Dort werden wir im Frühjahr auf die besten Teams der Region treffen, darunter Mehring und Saarburg,  mit denen es sich zu messen und behaupten gilt –  gerade,  weil unser Team hauptsächlich aus dem jüngeren Jahrgang besteht. Im Vordergrund stehen allerdings nicht die Ergebnisse, sondern die Entwicklung jedes einzelnen Spielers. Auch ist es wichtig, dass jeder Spaß hat und heiß auf jedes Spiel und Training ist. Personelle Veränderungen stehen übrigens in der Winterpause nicht an.

Wie sieht der Winterfahrplan aus?

Wir werden einige Hallenturniere, wie zum Beispiel am 11. Januar in der Siebenbornhalle in Mandern oder einen Tag darauf in der Sporthalle in Mehring spielen. Darauf vorbereiten wir uns in der Sophie-Scholl-Halle vorbereiten. Das erste Training ist für den 2. Januar geplant. Highlight der nächsten Wochen und Monate wird das hochkarätig besetzte Turnier am 27. April in Hennef bei Köln sein, an dem Mannschaften wie Bayer Leverkusen, Hamburger SV und Dynamo Kiew teilnehmen werden.

Das erste Pflichtspiel nach der Winterpause findet  in der Kreismeisterstaffel am Samstag, 15. März, 14 Uhr, bei der JSG  Zemmer statt.

 

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]