powered by deepgrey

U13 powered by TTS Sport holt Punkt gegen Darmstadt

Die U13 des SV Eintracht Trier 05 trennte sich in ihrem letzten Spiel des Jahres im Rahmen der Südwest-Cup-Serie vom SV Darmstadt 98 1:1 unentschieden.
Eine nicht gerade auf hohen spielerischen Niveau ausgetragene Partie hatte in der 15. Minute den ersten Höhepunkt: Marius Heck brachte unsere Jungs
in Führung. Zu diesem Zeitpunkt ging diese auch in Ordnung, konnte aber nicht lange gehalten werden. Darmstadt glich noch im ersten Drittel aus. Dem zerfahrenen Spiel auf beiden Seiten tat dies aber kein Abbruch.
Aus der Pause kam der Gast aus Südhessen noch aggressiver und versuchte, den SVE mit viel Einsatz zu verunsichern. So entstanden auch beiden Seiten viele Fehlpässe und Ungereimtheiten. Unterm Strich blieb es beim 1:1.

Nun gehen die Jungs in die Winterpause die sie sich verdient haben. Am Samstag, 4. Januar, steht aber schon wieder die erste Herausforderung mit dem Qualiturnier zur Hallenkreismeisterschaft auf dem Programm.

Gegen Darmstadt 98 spielten: Maurice Mangerich, Tim Stemper, Maxi Hoffmann, Tom Naguschewski, Luca Quint, Elias Hansjosten, Nico Schmitt, Kai Puschmann, Eric Henter, Nils Laros, Andy K nig, Marius Heck, Louis Thul, Noah Schuch, Jonas Witz, Luca Herrig und Til Gilles.

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]