powered by deepgrey

Alemannia vergibt – Jackpot steigt auf 300 Euro

In der Kreisliga D Trier sind die Fußballer des SV Alemannia 2013 derzeit das Maß aller Dinge – und rangieren auf Platz eins der Tabelle. Ihre Treffsicherheit wollten die Alemannen nun auch beim RPR1-Superschuss, präsentiert von der Sparkasse Trier, in der Halbzeitpause des Regionalliga-Heimspiels am Samstag gegen die Spielvereinigung Neckarelz (Endstand: 3:0) unter Beweis stellen:

Dominik Wilbert, Manny Schmitz und Benny Löwen traten an, vergaben aber jeweils beim Kick von der Mittellinie aus. Damit geht es nun im ersten Heimspiel nach der Winterpause am 21./22./23. Februar (genaue Terminierung folgt noch) um 300 Euro.

Bewerbungen: www.facebook.com/sparkassetrier

 

Das Bild zeigt die drei Schützen gemeinsam mit Stadionsprecher Markus Köbler (rechts)

 

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]