powered by deepgrey

U14 powered by Engel & Völkers verdient sich Punkt gegen Engers

U14 powered by Engel & Völkers verdient sich Punkt gegen Engers

Es war das erste Rückrundenspiel der Saison vor der Winterpause für unsere U14. Wie erwartet legte Engers von der ersten Minute an richtig los und setzte uns ein ums andere Mal mächtig unter Druck.

Bis zur 17. Minute konnten wir gut mithalten und hielten dagegen. Der FV Engers 07 versuchte es immer mit hohen Bälle Richtung unser Tor .In der 18. Minute bekamen wir dann leider das 0:1, weil wir einfach zu weit vom Gegenspieler weg waren. Trotz des Rückstandes hatte die Mannschaft sich nicht entmutigen lassen. Sie erspielten sich einige Torchanchen, die aber leider nicht ganz bis zum Schluss durchgezogen wurden. Somit ging man mit einem 1:0 für Engers in die Pause.
In der zweiten Halbzeit machten wir dann noch mehr Druck und brachten Engers teilweise ganz schön in Bedrängnis. Durch ein Foul im Strafraum an Jordy Kinss in der 55. Minute verwandelte Guilio Ehses den fälligen Elfmeter zum 1:1. Diesen Punkt hat sich die Mannschaft auch redlich verdient. Mit 13 Punkten gehen wir damit in die
Winterpause.

Aufgebot SVE-U14: Burg Niclas (45.Schmitt Nicolas),Gombert Leo,Güth Pascal,Lehnert Nils,Heck Andreas, Schmitz Julian (55. Lorig Leon), Steffen Max, Grundmann Florian, Werel (35.Ehses )Nosbisch(60..Schroeder ), Pandozzi Veron (23.Kinss )

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]