powered by deepgrey

U11 feiert die Herbstmeisterschaft

Herzlichen Glückwunsch! Der jüngste D-Junioren Jahrgang des SV Eintracht Trier 05, die U11, ist Herbstmeister! Das Team, das eigentlich noch eine E-Jugend ist, spielte eine klasse Hinrunde und beendete die Halbserie sogar ungeschlagen.

Die Jungs erzielten in der Vorrunde 85 Treffer und kassierten nur sieben.
Diese Bilanz war aber nur möglich, weil jeder einzelne sich voll
einbrachte, mit Spaß bei der Sache war und die Talente sich prächtig entwickeln.
„Weiter so!“ sagt Trainer Marco Platz.
Dass der Erfolg nach dem letzten Heimspiel ausgiebig mit
Kindersekt gefeiert wurde, versteht sich von selbst.
Jetzt startet die junge Truppe in die Wintersaison, in der einige gut
besetzte Hallenturniere anstehen.

Das U11-Team des SV Eintracht Trier 05:

Leon Mohm, Henryck Seibert, Niklas Batz, Tom Fritzen, Jakob Ditter, David
Herrig, Jeroen Krupa, Moritz Stemper, Fynn Raskob, Timo Eifel, Noah Daragmeh, Elias Stelker und Noah Lorenz.

Abschließend betont Coach Platz. „An dieser Stelle auch ein herzliches Dankeschön an alle Eltern für die prima Unterstützung während dieser Zeit.“

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]