powered by deepgrey

U16 powered by EUROPEAN CUSTOMER SERVICE dreht das Spiel

Am Samstagabend musste unsere U16 nach Koblenz, um auf dem ungeliebten Hartplatz gegen den FC Germania Metternich ihr Rheinlandligaspiel zu bestreiten. Anfangs taten sich die Gäste von der Mosel schwer, sich an die Platzverhältnisse zu gewöhnen. Metternich fand besser ins Spiel und hatte im ersten Abschnitt einige Chancen. In der 26. Minute dann auch das 1:0 für die Germania. Hierbei blieb es bis zur Halbzeit.
In der Halbzeit wurden im Spiel der U16 einige Umstellungen vorgenommen und von nun an bestimmte unser Team das Spielgeschehen. Man ließ der Heimmannschaft keine Räume mehr und konnte in der 68. Minute den längst fälligen Ausgleich durch Julius Gottschling erzielen. Sieben Minuten später dann die Führung für die U16 powered by EUROPEAN CUSTOMER SERVICE durch Leon Winkmann. Den Schlusspunkt setzte kurz vor Spielende Luca Heintel zum verdienten 3:1 für die Blau-Schwarz-Weißen.
Kader: Müller J. – Blankenmeister, Prochnow, Lamberty, Schmitt, Naji, Fischer, Winkmann, Abend, Quinten, Littau, Wiesenthauer, Gottschling, Heintel, Garnier, Kasper.“

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]