powered by deepgrey

Gegen Homburg geht´s um 200 Euro!

 

Die Teilnehmer des RPR1-Superschusses, präsentiert von der Sparkasse Trier, kamen diesmal von der Freizeitmannschaft „Kaos“ Heidenburg – Frank Himmes, Michael Kiemen und Michael Alt wollten den mit 150 Euro gefüllten Jackpot in der Halbzeitpause der Regionalligapartie des SV Eintracht Trier 05 gegen die U23 der Frankfurter Eintracht knacken.

Unterm Strich gelang es den drei Kickern vom Hunsrück nicht, den Ball von der Mittellinie aus direkt im Tor unterzubringen. Damit geht es nun im nächsten Match im Moselstadion am Sonntag, 10. November, ab 14 Uhr, zwischen dem SV Eintracht Trier 05 und dem FC 08 Homburg/Saar um 200 Euro.

Unser Bild zeigt das Trio aus Heidenburg mit Stadionsprecher Markus Köbler.

Bewerbungen: www.facebook.com/sparkassetrier

SuperschussFFMII

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]