powered by deepgrey

U13 powered by TTS-SPORT feiert Auswärtssieg


Nach dem jüngsten 3:3 gegen den 1. FC Kaiserslautern konnte die U13 powered by TTS- SPORT ihr Auswärtsspiel im mittelhessischen Wieseck erfolgreich gestalten. Am Ende stand ein ab dem zweiten Drittel überzeugender 4:2-Auswärtssieg im Rahmen der Südwestcup-Serie.

Die einheimische TSG hatte den besseren Start und erzielte bereits in der ersten Minute die 1:0- Führung. „Wieseck spielte weiter stark nach vorne, ab der 20. Minute wurden unsere Jungs aber wach und fanden endlich ins Spiel“, berichtet Trainer Marcel Lorenz.
Nach der Pause dann eine ganz andere Mannschaftsleistung der blau-schwarz-weißen Jungs, läuferisch und spielerisch war man jetzt besser im Spiel und erarbeitete sich Torchancen. Marius Heck erzielte nach einer herrlichen Vorarbeit von Jonas Witz das 1:1 in der 52. Minute.
Im letzten Drittel erzielte Marius Heck dann innerhalb von acht Minuten mit weiteren drei Treffern die 4:1-Führung. In der 88. Minute dann noch das 2:4 durch eine schöne Einzelaktion eines Stürmers aus Wieseck.
Coach Lorenz bilanzierte nach dem Sieg im Gießener Stadtteil wie folgt: „Dank der Steigerung ab Drittel zwei ist der Sieg verdient. Die Jungs haben sich ins Spiel gekämpft und dann auch spielerisch überzeugt.“
Das nächste Match im Rahmen des Südwestcups findet am Sonntag, 27. Oktober, ab 11 Uhr, auf dem Moselstadiongelände gegen den SV Darmstadt 98 statt.
Für die U13 spielten: Maurice Mangerich, Tim Stemper, Tom Naguschewski, Maxi Hoffmann, Til Gilles, Elias Hansjosten, Nico Schmitt, Kai Puschmann, Andreas König, Eric Henter, Nick Klasen, Nils Laros, Louis Thul, Jonas Witz.

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]