powered by deepgrey

U15 powered by DSV siegt im Prestige-Duell

In einem sehr intensiven Regionalligaspiel konnte unsere U15 am Wochenende den 1. FC Saarbrücken im heimischen Moselstadion bezwingen.
Die Trierer begannen äußerst engagiert und druckvoll, während die Gäste zunächst etwas überrascht wirkten. Mutige Kombinationen der Hausherren konnten des Öfteren nur mit einem Foul gestoppt werden. So ergaben sich einige aussichtsreiche Standardsituationen in Strafraumnähe, die jedoch ungenutzt blieben, bis der Schiedsrichter in der 26. Minute nach einem Foul an Matthias Burg auf den Elfmeterpunkt zeigte. Der Gefoulte trat selbst an und verwandelte sicher.
Die Saarbrücker kamen besser aus der Pause und konnten sich zunehmend vom Druck der Eintracht befreien. Allerdings waren Torchancen auf beiden Seiten Mangelware, sodass Zweikämpfe im Mittelfeld das Spiel bestimmten. Letztlich blieb es beim verdienten 1:0 für die U15 der Eintracht.

Es spielten: Ihl – Schwarz, Bertrams, Kieren, Rosen – Laros (69. Minute), Grün, Fisch (67. Broch), Koch (42. Chatmon) – Ercan (55. Reger), Burg

1:0 27. Minute Matthias Burg

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]