powered by deepgrey

U15 POWERED BY DSV gerät unter die Räder

Gegen den Bundesliganachwuchs des FSV Mainz 05 musste die U15 am Wochenende eine empfindliche Niederlage hinnehmen.

Nachdem man gut begonnen hatte, nutzten die Mainzer eine Freistoßmöglichkeit aus ca. 20 Metern Führung zum 1:0 und kurz darauf einen individuellen Fehler zum 2:0. Für die Trierer ergab sich in der 24. Minute die Chance zum Anschluss per Elfmeter, der jedoch vergeben wurde. Leider verwerteten die 05er den direkten Gegenzug zum 3:0 und erhöhten noch vor der Pause auf 4:0 und 5:0.
Kurz nach der Pause tauchten nun die Trierer binnen weniger Minuten im Strafraum der Gastgeber auf, deren Torhüter jedoch parieren konnte. Das 6:0 dann nach einem Eckball ließ die letzten Trierer Köpfe sinken, sodass Mainz nahezu mühelos den 11:0 – Endstand herstellen konnten.

Es spielten: Ihl – Schwarz (53. v.d. Broch), Bertrams, Kieren, Laros (65. Ziewers) – Rosen, Chatmon (48. Reger), Grün, Burg – Fisch, Backes (40. Ercan)

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]