powered by deepgrey

Klarer Derbysieg der U16 powered by EUROPEAN CUSTOMER SERVICE

„Klarer Derbysieg der U16 powered by EUROPEAN CUSTOMER SERVICE

Die Rheinlandliga-U16 des Sv Eintracht Trier 05 konnte am Samstag einen klaren Heimsieg im Derby gegen die JSG Schweich erzielen.
Bereits in der vierten Minute verfehlte ein Kopfball von Marcel Prochnow nur knapp das Gästetor. Die Führung erzielte dann in der 16. Minute Tim Garnier. Zehn Minuten später fand ein Freistoß von Felix Fischer den Weg ins Tor. Noch vor der Pause (34.) konnte Leon Winkmann nach Vorarbeit von Felix Fischer auf 3:0 erhöhen. Mit dem Halbzeitpfiff dann fast noch das 4:0 durch Tim Garnier.
Dies sollte im zweiten Abschnitt Pascal Kasper (44.), nach Flanke von Florian Wiesenthauer vorbehalten sein. Es folgten weitere hochkarätige Möglichkeiten (63./72./73.). In der 78. Minute dann das 5:0. Tim Garnier bediente Pascal Kasper und dieser erzielte seinen zweiten Treffer. In der Schlussminute folgte ein weiterer Treffer zum 6:0-Endstand durch Paul Schmitt. Auch in dieser Höhe ein völlig verdienter Heimsieg der U16 powered by EUROPEAN CUSTOMER SERVICE.
Es spielten: Janik Müller –  Marcel Prochnow, Leon Blankenmeister, Paul Schmitt, Julius Gottschling, Felix Fischer, Lucas Abend, Luca Heintel, Tim Garnier, Leon Winkmann, Leonard Lamberty, Florian Wiesenthauer, Pascal Kasper, Heythem Naji, Ebu Talip Osta.

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]