powered by deepgrey

Einlaufen, Superschuss und „Tag des Handwerks“

Hand in Hand mit den „Großen“ laufen am Samstag, gegen 14 Uhr, die E-Junioren der TSG Idar-Oberstein und die F-Junioren der JSG Ruwertal mit ein und können sich das Match anschließend mit ihren Trainern, Eltern und Betreuern von der Vortribüne aus  anschauen.

Nachdem der Jackpot des RPR1-Superschusses, präsentiert von der Sparkasse Trier, im jüngsten Heimspiel gegen die TSG Hoffenheim II von Aktiven der SG DIST/Röhl geknackt wurde, geht es diesmal um 50 Euro. Antreten werden Spieler der SG Kylltal, die sich aus den Sportvereinen aus Densborn, Mürlenbach, Birresborn und Gerolstein zusammen setzt. Umrahmt wird das Waldhof-Spiel vom „Tag des Handwerks“. Im Vorfeld wurde dazu Tickets verlost, Klatschpappen warten auf die Tribünenbesucher – und in der Halbzeitpause steht Hwk-Hauptgeschäftsführer Dr. Manfred Bitter Stadionsprecher Markus Köbler Rede und Antwort. Erwartet werden zum Traditionsduell am Samstag rund 2500 Zuschauer.

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]