powered by deepgrey

Verdiente 1:5-Schlappe der U17 in Mainz

Mit einer gerechten 5:1 Schlappe im Gepäck kehrte die U17 von ihrer Reise aus Mainz zurück. Nein, es lag nicht an der überschaubaren Schiedsrchterleistung. Genausowenig lag es an den 3 Strafstößen die unser Team hinnehmen musste. Auch die rote Karte nach knapp 15 Minuten war nicht zwingend spielentscheidend. Eher war es das sorglose, nachlässige unkonzentierte Auftreten einzelner Spieler, die die Niederlage in den ersten Minuten des Spiels besiegelte. Bereits zur Halbzeit lag der Eintracht Nachwuchs mit 3:0 zurück. Positiv hervorzuheben ist das Auftreten der diszipliniert und leidenschaftlich auftretenden 10 Spielern in der zweiten Halbzeit die das Spiel durchaus offen und auf Augenhöhe gestalten konnten.

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]