powered by deepgrey

Der Glaube an die eigene Stärke ist zurück – U17 gewinnt gegen rote Teufel mit 4:1

Zunächst war der Respekt sehr groß. Folgerichtig geriet das Team durch individuelle Fehler mit 0:1 in Rückstand. Knapp 25 Minuten dauerte es ehe sich der Helden Nachwuchs freispielte. Mit der ersten herausgespielten Chance war dann jedem bewusst das auch der FC K zu schlagen ist. So entwickelte sich ein Fußballspiel auf hohem Niveau. Noch in der ersten Halbzeit glich das Team zum 1:1 aus und hatte durch einen Pfostenschuss und einen nicht gegebenen Handelfmeter vor der Pause sogar noch die Möglichkeit in Führung zu gehen. In der zweiten Spielhälfte trat die U17 des SVE von Beginn an selbstbewusst auf und ließ keinen Zweifel aufkommen das sie das Spiel gewinnen wollte. Verdient gelang die Führung zum 2:1. Endlich war der Glaube an die eigene Stärke vorhanden den das Team in den letzten Wochen suchte. Durch ein sicheres Passspiel und gelungene Kombinationen konnten zahlreiche Einschussmöglichkeiten herausgespielt werden. Völlig verdient und auch in der Höhe gerecht gewann die U17 des Helden Nachwuchs am Ende mit 4:1

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]