powered by deepgrey

U16: Das Trainerteam ist mit aufgerückt

Unter der Leitung von Knut Budzisch geht die Rheinlandliga-U16 in die kommende Saison. Der neue Coach ist für die meisten Akteure auch der alte, schließlich trainierte er in der Vorsaison die Regionalliga-U15, auch „Co“ Hans Prochnow und Betreuer Frank Blankenmeister sind mit nach oben gerückt.

Die Vorbereitung lief laut Budzisch bisher eher schleppend, bedingt durch den Urlaub von einigen Spielern. „Aber alle die, die da sind, ziehen sehr gut mit“, stellt er klar. Im ersten Testspiel gab es gegen die Alterskollegen der SV 07 Elversberg ein 2:2. Ehe es am Donnerstag, 22. August, ab 19 Uhr, beim FC Bitburg erstmals wieder um Punkte geht, stehen noch die Partien am Donnerstag, 15. August,  gegen die DJK St.Matthias Trier und zwei Tage später gegen den SV Gonsenheim an. Als Saisonziel gibt Knut Budzisch einen Platz im oberen Tabellendrittel aus, wobei er die Rheinlandliga heuer sehr stark einschätzt: „Die Aufsteiger FSV Salmrohr und die TuS Koblenz II, aber auch Regionalliga-Absteiger SG Mülheim-Kärlich werden die Qualität erhöhen.“ Ferner will Budzisch noch den einen oder anderen Spieler in die U17 bringen.

Abgänge: Tim Budzisch (eigene U17), Mevlüt Kücükmemisoglu (eigene U17), Lucas Jakob (eigene U17), Richard Peifer(SV Besseringen/Saar), Pierre Scholl (Pause). Zugänge: Janik Müller (SV Tawern), Naji Heythem (JSG Zerf), Leon Winkmann (FSV Trier-Tarforst), Julius Gottschling (SV Wolsfeld), Pascal Kasper (DJK Pluwig-Gusterath).

Der komplette Kader

Müller Janik TW
Abend Lucas Defensiv
Blankenmeister Leon Flexibel
Fischer Felix Defensiv
Garnier Tim Offensiv
Gottschling Julius Offensiv
Heintel Luca Offensiv
Heythem Naji Defensiv
Kasper Pascal Flexibel
Lamberty Leonard Offensiv
Littau Daniel Offensiv
Müller Pascal Defensiv
Osta Ebu Talip Offensiv
Prochnow Marcel Defensiv
Quinten David Offensiv
Schmitt Paul Defensiv
Wiesenthauer Florian Offensiv
Winkmann Leon Flexibel

 

 

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]