powered by deepgrey
Tag

August 3, 2013

Pokal-Sensation bleibt diesmal leider aus – Großer Kampf gegen Köln

„Nach dem 0:1 war es schwer für uns, zurückzukommen. Wir haben es versucht, sind schließlich aber an cleveren Kölnern gescheitert. Der Freistoßhammer war dann der K.O. für uns“, resignierte Spieler Christoph Anton nach einer packenden Partie, in der die Eintracht über weite Strecken gut dagegenhielt. Kurz nach der Halbzeitpause gelang dem 1.FC Köln der Führungstreffer, den tapfer kämpfende Trierer mit den Fans im Rücken wettzumachen versuchten.
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]