powered by deepgrey

Jackpot steigt auf 700 (siebenhundert!) Euro

Gleich im ersten Regionalliga-Heimspiel der neuen Saison gegen den KSV Hessen Kassel ging es am Samstag beim RPR1-Superschuss, präsentiert von der Sparkasse Trier, um satte 650 Euro. Heiko Koenen und Benny Wilkesmann von der SpVgg Trier waren angetreten, um den noch aus der vorigen Spielzeit so prall gefüllten Jackpot zu räumen.

Sie zielten auch gut, aber nicht gut genug. So geht es nun am Samstag, 17. August, im Heimspiel gegen den 1. FC Kaiserslautern II um sage und schreibe 700 Euro! Bewerbungen von Freizeitteams, Fanklubs oder Seniorenmannschaften an: www.facebook.com/sparkassetrier.

Aus vermarktungsrechtlichen Gründen muss der Superschuss am kommenden Samstag im DFB-Pokal gegen den 1. FC Köln leidser pausieren!

 

Unser Bild zeigt SpVgg-Teamchef Sascha Braun, Heiko Koenen und Benny Wilkesmann

 

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]