powered by deepgrey

U23: Vier Spiele, vier Siege!

Einiges hat sich personell bei der U23 des SV Eintracht Trier 05 nach der abgelaufenen Saison getan – der Umbruch war riesengroß. Entsprechend umfangreich ist die Vorbereitung auf die neue Runde in der Fußball-Rheinlandliga, die am Sonntag, 11. August, 14.30 Uhr, mit dem Auswärtsspiel bei Aufsteiger SG Wittlich/Lüxem startet.

Seit dem vorvergangenen Wochenende hat die weiterhin von Herbert Herres trainierte „Zwote“ schon vier Mal getestet. Dem 5:2 über den Bezirksligisten SG Osburg/Thomm folgte am Donnerstag ein 4:0 beim Eifeler B-Ligisten SG Fließem. Freitag gab es ein 6:0 über den Bezirksligisten SG Schoden. Ebenfalls eine Etage tiefer angesiedelt war der Gegner vom Samstag: Den Aufsteiger SG Buchholz zwang die U23 mit 2:0 in die Knie. „Die Jungs ziehen bis jetzt absolut gut mit. Im Spiel nach vorne läuft es jetzt schon ganz gut. Hinten müssen wir uns nach den Abgängen von zahlreichen Leistungsträger logischerweise erst noch finden“, sagt Coach Herres. Weiter geht das Testprogramm am Sonntag, 21. Juli, 17 Uhr, wenn man beim Sportfest in Lambertsberg auf den gastgebenden Eifeler A-Ligisten trifft.

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]