powered by deepgrey

Lars Guenther kommt von Drittligist Wehen Wiesbaden

Spieler Nummer 18 für die neue Saison in der Fußball-Regionalliga Südwest ist perfekt: Talent Lars Guenther (18) wird ab sofort für den SV Eintracht Trier 05 auflaufen. Die Blau-Schwarz-Weißen einigten sich mit Drittligist SV Wehen Wiesbaden auf ein Ausleihgeschäft bis zum  30. Juni 2014. „Er hat ja bereits zu Beginn der Vorbereitung eine Woche bei uns mittrainiert und auch in den Tests gegen Fola und Jeunesse Esch einen viel  versprechenden Eindruck hinterlassen. Lars ist ein guter Junge, der sowohl im Mittelfeld, wie auch in der Abwehr eingesetzt werden kann“, sagt Cheftrainer Roland Seitz.

Der im hessischen Bad Homburg geborene Guenther wechselte als C-Junior zum SVWW, für den er bereits als U17-Spieler in der U19-Bundesligamannschaft ran durfte und mit 16 Jahren sein erstes Match in der Hessenliga bestritt (U23). Seit dem 1. Juli 2012 gehörte Guenther  zum Profikader des SV Wehen Wiesbaden. Sein Drittligadebüt gab Guenther im Alter von 17 Jahren beim Auswärtsspiel am 7. August 2012 gegen Babelsberg 03. Sechs Mal kam er in der abgelaufenen Saison in der Dritten Liga zum Einsatz.

Foto: Mike El Antaki

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]