powered by deepgrey
Tag

Juli 6, 2013

Intervallarbeit am Fuße der Wartburg

Auf nach Thüringen! Am heutigen Sonntag Morgen bricht der blau-schwarz-weiße Tross in die knapp 370 Kilometer entfernte Wartburgstadt auf, um dort im Rahmen der Sommervorbereitung ein gutes Stück weiter zu kommen. „Die längeren Belastungsphasen haben die Jungs hinter sich. Es geht in die Intervallarbeit“, berichtet Cheftrainer Roland Seitz.

Ein stimmungsvoller Tag bei strahlendem Sonnenschein

„Fußball- Feiern – Familiäres Flair“: Unter diesem Motto stand das Stadionfest des SV Eintracht Trier 05 am Samstag. Über den Tag verteilt waren es rund 1000 Besucher, die ins Moselstadion kamen. Alleine 700 davon waren Zeuge der Vorbereitungspartie zwischen den Blau-Schwarz-Weißen und Bayer 04 Leverkusen II (2:3, siehe dazu gesonderter Bericht auf dieser Seite).

Aufholjagd bleibt unbelohnt

Im vierten Testspiel der Sommervorbereitung verlor der SV Eintracht Trier 05 am Samstag Nachmittag gegen den West-Regionalligisten Bayer 04 Leverkusen II mit 2:3.
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]