powered by deepgrey

U12 belegt 6. Platz beim Provinzial-U13-Cup in Düsseldorf

Am 01.06.13 fand ganztägig der Provinzial-U13-Cup mit insgesamt 126!!! Mannschaften statt. Ein großes Ereignis für unser Team. Manche Eltern reisten daher schon Vortags an, manche am selben Tag und blieben dann ein Nacht. Unsere U12 war -wie so oft- einer der jüngsten Teilnehmermannschaft. In der Gruppenphase besiegten unsere Jungs den VfB Wissen II mit 2:0 durch die Tore von Hendrik und Nick. Gegen Fortuna Düsseldorf II verloren die Jungs leider deutlich mit 0:3. Danach war die Stimmung etwas gedrückt und die Jungs stärkten sich erstmal und hatten auch Zeit, sich mal die gesamte Anlage und das toll gestaltete Rahmenprogramm anzuschauen. Das nächste Spiel gegen SV Walsum 1919  wurde mit 2:0 gewonnen. Die Tore erzielten Hendrik und Nick.

Nach einer einstündigen Pause gewannen die Jungs gegen TV Herkenrath 09 mit 3:1. Die Tore schossen Hendrick, Mo und Luca. Da Herkenrath gegen Düsseldorf vorher gewonnen hat, standen wir wieder oben in der Tabelle mit guten Chancen, die Finalrunde zu erreichen. Mit diesem Selbstbewusstsein und dem Willen, gewann unser Team das letzte Gruppenspiel gegen SV Veert mit 2:1 durch die Tore von Hendrik und Nick.

Die Mannschaft, der Trainer und natürlich alle Eltern waren sehr zufrieden und  man zog in die Runde der letzten 32 Mannschaften als bester Zweitplatzierter der Gruppenphase ein. Der Gegner hieß VfB Homberg. „Manni“ Breuckmann kommentierte das gesamte Spiel in der Esprit Arena und unsere Jungs gewannen etwas glücklich mit 1:0. Den goldenen Treffer gelang Nick. Somit standen unsere Jungs im Achtelfinale. Der nächste Gegner war die Jungs vom FC Rheinsüd. Auch da konnten sich unsere Jungs mit 1:0 durchsetzen. Den Treffer markierte Hendrik. Das Viertelfinale bestritten unsere Jungs dann gegen den FC Brohl. Dieses Spiel ging dann leider mit 1:4 verloren! Die Niederlage ging in Ordnung, da unsere Mannschaft „Platt“ war und der Gegner einen sehr guten Stürmer hatte, der drei Treffer markierte und ein Tor vorbereitete. Somit endete das Turnier für unsere Jungs mit einen 6. Platz.

Am Abend sind dann einige Eltern mit ihren Kindern und dem Trainer in die Düsseldorfer Altstadt, um das DFB Endspiel zu schauen. Eine geeignete Location wurde schnell gefunden und ein schöner Fußballtag fand dann schließlich gegen Mitternacht sein Ende. Am nächsten Tag wurde dann die Heimreise angetreten und alle Spieler und Eltern sind wieder gesund zu Hause angekommen. Das tolle Erlebnis wird bestimmt noch einige Zeit in den Köpfen bleiben.

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]