powered by deepgrey

U19 schrammt gegen FCS am Sieg vorbei

Duelle mit (anderen) Topteams im Südwesten standen am Wochenende für einige Nachwuchsmannschaften des SV Eintracht Trier 05 auf dem Programm.

 

Im Vergleich mit dem Tabellenvierten 1. FC Saarbrücken führte die Regionalliga-U19 der Blau-Schwarz-Weißen bereits mit 3:1, musste sich aber unterm Strich mit einem 3:3 begnügen. Der zweite Platz war dem Team des scheidenden Coachs Niki Wagner aber schon vorher nicht mehr streitig zu machen. In der B-Junioren-Regionalliga gab es für die U17 des SVE beim 0:5 gegen den auf Position eins rangierenden 1. FC Saarbrücken nichts zu bestellen. Mit 0:3 unterlag die Regionalliga-U15 daheim dem Nachwuchs des 1. FC Kaiserslautern. Siege in ihren Rheinlandligen fuhren derweil die U23 (2:1 zum Abschluss der Saison in Mülheim-Kärlich), die U16 (1:0 beim TuS Mayen II) und die U14 (1:0 gegen die JSG Schweich) ein.

Ausführliche News zu den SVE-Nachwuchsmannschaften unter

www.eintracht-trier-jugend.de

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]