powered by deepgrey

U13 und U15 beim Cordial-Cup im Einsatz

Es ist eines der renommiertesten und größten Turniere für Nachwuchsfußballer in der Europa, diesmal nehmen 158 Teams der Altersklassen U11, U13, U15 und U15 Girls teil, 17 Länder sind vertreten – und auch der SV Eintracht Trier 05 mischt an Pfingsten mit seiner U13 und U15 beim Cordial-Cup in den Kitzbüheler Alpen mit.

Der SVE-Tross setzt sich am kommenden Freitag mit insgesamt 70 Personen (neben den Spielern, den beiden Trainern Detlef Wackerhage und Knut Budzisch auch zahlreiche Eltern) Richtung Österreich in Bewegung. Am Abend findet dann bereits die feierliche Eröffnung statt. Samstag und Sonntag geht es auf dem Platz rund – um am Pfingstmontag sicher vollbepackt mit vielen Eindrücken und Erlebnissen wieder die Heimreise anzutreten.

Die U13 (zunächst geht es unter anderem gegen die Altersgenossen des MSV Duisburg, von Austria Wien und des Schweizer Klubs SC 1900 Wil) und die U15 (trifft anfangs unter anderem auf den FC St. Gallen, den FC St. Pauli und den VfR Aalen) sind bereits in der Vorrunde voll gefordert.

Weitere prominente Teilnehmer:  U11 : FC Porto, FC Bayern München, Bayer Leverkusen, FSV Mainz, 1.FC Nürnberg, Norwich City, FC Zürich; U13: Red Bull Salzburg, Bayern München, Hertha BSC, Austria Wien, FC Basel, B93 Kopenhagen, FC Basel; U15: Red Bull Salzburg, FC Bayern München, Borussia Dortmund, TSG Hoffenheim, FSV Mainz 05, Feyenoord Rotterdam (mit Trainer Roy Makaay), Austria Wien, FC Basel, St. Gallen, FC St. Pauli, Vancouver FC Fusion (Kanada); U15 Girls: Olympique Lyon, 1.FC Köln, 1.FC Saarbrücken, FC Zürich.

Mehr  unter    www.cordialcup.com

Foto: Veranstalter

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]