powered by deepgrey
Tag

Mai 13, 2013

Am Auswärtssieg vorbei geschrammt

Nach zuletzt zwei herben Niederlagen hintereinander (1:5 gegen den TuS Mayen, 0:3 gegen den SV Morbach) reichte es für die U23 des SV Eintracht Trier 05 am Sonntag im Auswärtsspiel bei der um den Klassenverbleib kämpfenden SG Neitersen/Altenkirchen immerhin zu einem 0:0.

Kassel erster Teilnehmer bei den Aufstiegsspielen zur 3. Liga

Der 1. FC Eschborn darf weiter auf den Klassenverbleib in der Regionalliga Südwest hoffen. Am 35. Spieltag kam der FCE zu einem 1:0 (0:0)-Heimerfolg gegen die U 23 von 1899 Hoffenheim und verbesserte sich damit auf den 15. Tabellenplatz. Can Cemil Özer (66.) sorgte für den neunten Saisonsieg der Eschborner. Hoffenheims Reserve verabschiedete sich durch die Niederlage wohl endgültig aus dem Rennen um die Aufstiegsplätze. Der Rückstand auf Rang zwei (SV Elversberg) beträgt bei drei ausstehenden Spielen nun bereits acht Zähler.

Nochmal alles raus hauen – und die Minimalchance wahren!

Die stolze Serie der Eintracht von acht Spielen ohne Niederlage riss am vergangenen Freitag durch eine genauso knappe, wie unverdiente 1:2-Niederlage beim sehr heimstarken SSV Ulm 1846. „Wir hatten ein deutliches Chancenplus, zwei Elfmeter wurden gegen uns ausgesprochen – und außerdem musste unser Kapitän Fouad Brighache kurz nach der Pause angeschlagen raus.
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]