powered by deepgrey

Pokalfinale findet im Salmtalstadion statt

 Das Finale um den Bitburger Rheinlandpokal 2013 zwischen dem FSV Salmrohr und dem SV Eintracht Trier wird am Mittwoch, 29. Mai, im Salmtalstadion ausgetragen. Anpfiff der Begegnung ist um 19 Uhr.

„Nach Rücksprache mit allen Beteiligten und Abwägung aller Eventualitäten waren wir uns einig, dass das Finale in unmittelbarer Umgebung der Finalisten stattfinden soll. Angesichts des Derbycharakters der Begegnung und des gesteigerten Zuschauerinteresses kamen letzten Endes nur die Stadien Trier und Salmrohr infrage. Wir haben uns für Salmrohr entschieden, da Trier bereits im Jahr 2011 das Endspiel um den Bitburger Rheinlandpokal im eigenen Stadion bestritten hat“, sagt Bernd Schneider, stellvertretender Vorsitzender des Spielausschusses des Fußballverbandes Rheinland.

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]