powered by deepgrey

U12 spielt 1:1 gegen Kell

Am Samstag, den 20.04.13 empfingen unsere Jungs die abstiegsgefährdende JSG Kell. Die Mannschaft und auch die Zuschauer waren sich einig, dass dies der 15. Saisonsieg werden wird. Der Trainer warnte aber schon unter der Woche , dass der Gegner in den letzten Spielen eine Leistungssteigerung zeigte und warnte, dass dies kein leichtes Spiel werden würde.

Unsere Jungs fingen sehr konzentriert an und sind verdient durch Marvin Meyer in der 8. Minute in Führung gegangen. Die JSG Kell stellte sich nur hinten rein und verteidigte sehr engagiert. Sie wurden aber auch leider immer mal gefährlich und versuchten nach vorne zu spielen. Folglich wurden unsere Jungs dann in der 19. Minute bestraft, auch weil vorne die Chancen nicht genutzt worden sind. Die Linie wurde auch zunehmend verloren und das Spiel kippte immer mehr zu einem K(r)ampfspiel.

In der zweiten Halbzeit versuchten unsere Jungs immer wieder  ihre technische und spielerische Überlegenheit in Tore umzumünzen, was aber leider durch die kämpferische Gegenwehr der JSG Kell nicht gelang. Somit endete dann das Spiel mit 1:1. Die Jungs und auch die Fans waren natürlich etwas enttäuscht aber nun geht es ja am Samstag und kommenden Dienstag gegen den Tabellen 2. und 3. Wenn dort wieder mit der Leidenschaft und Konzentration gespielt wird, wie eigentlich auch die ganze Saison über, dann können die Jungs die Meisterschaft perfekt machen!

 

 

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]