powered by deepgrey

U13 verliert Rheinland-Pokal Spiel gegen JFV Hunsrückhöhe Morbach

Hochmotiviert ging das Team in die Partie und zeigte von Beginn an, dass es die nächste Runde im Pokal erreichen  wollte. Das vom Trainer-Team geforderte Pressing, schon in des Gegners Spielhälfte, wurde gut umgesetzt und  einige Male gut kombiniert. Zwangsläufig erzielte Luca Eichner in der achten Minute. das verdiente 1:0.
Als die Kräfte gegen Ende der ersten Halbzeit etwas nachließen, kam es zu einer Unachtsamkeit in der Hintermannschaft, die prompt zum 1:1-Ausgleich führte .(35+2)
Nach dem Seitenwechsel war das Team jedoch nicht mehr in der Lage, den selben Druck wie in der ersten Halbzeit auf den Gegner auszuüben.
Die zweite Halbzeit spielte sich nur noch im Mittelfeld ab und Torchancen waren somit Mangelware.Aus einem  klarem Foulspiel in der 62. Minute , das der Schiedsrichter leider nicht ahndete, resultierte  dann der sehr unglückliche 1:2 Rückstand. Trotzdem die gesamte  Mannschaft noch mal alle Reserven aus sich herausholte sollte es nicht mehr zur Wende reichen. Somit ist man sehr unglücklich in der dritten Runde des Rheinland-Pokal ausgeschieden.

Spielerkader: Noah Sani, Heck Andreas, Ziewers Adrian, Ehses Giulio Mario (50. min. Lorig Leon), Rhoden Moritz, Grün Jannik, Martin Finn (35. min. Güth Pascal),
Eichner Luca, Shehada Alexander(35. min. Werel Kai), Nosbisch  Jannik, Grundmann Florian

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]