powered by deepgrey

U17 mit Remis gegen TuS Koblenz

Ein Spiel, das beide Teams unbedingt gewinnen wollten, endete mit einem letztendlich verdienten Remis. Die ersten Minuten gehörten den Hausherren aus Koblenz. Mit viel Engagement und den überwiegend gewonnen Zweikämpfen gelang es mehrfach, gefährlich vor das Tor der Trierer Eintracht zu gelangen. Nicht zuletzt wegen einer guten Leistung des sicheren Torhüters Joshua Stewart, der für den verletzten Dominik Thömmes zwischen den Pfosten stand, konnte die Eintracht dem Anfangsdruck jedoch widerstehen. Nach 20 Minuten gelang es der Eintracht dann, auch selbst das Spiel aktiv noch vorne zu gestalten. Ein wiederholtes Foulspiel von Lucas Heuft von TuS Koblenz wurde in der 25. Minute vom guten Schiedsrichter Alexander Elbert mit der gelb-roten Karte geahndet. In der Folgezeit nahm der Druck auf das Tor der Heimmannschaft zu. Die beste Gelegenheit hatte Fabian Müller, der sich noch in der ersten Spielhälfte – nach Doppelpass mit Robin Koch – alleine auf Tor durchspielen konnte. Der gegnerische Torwart lies sich dann allerdings in der „Eins-gegen-eins-Situation“ nicht überwinden. Trier erspielte sich weitere Gelegenheiten, lies aber häufig die letzte Konsequenz im Abschluss vermissen. Zudem wurde in Überzahl einfach zu selten schnell und direkt gespielt Die aufopferungsvoll kämpfende Mannschaft aus Koblenz schafft es bis zum Abpfiff das Gegentor zu verhindern. Ein gut vorgetragener Konterangriff hätte in der 70. Minute sogar die Führung für Koblenz bedeuten können. Trainer Martin Sek und Co-Trainer Norbert Etringer mussten daher mit dem Spielergebnis zufrieden sein, auch wenn an diesem Tag wohl mehr gegen Koblenz möglich gewesen wäre.

Eintracht Trier

Stewart Joshua – Kurz Daniel, Backes Konstantin (Mendes Leonildo 55.), Zirbes Daniel, Repplinger Nicolas – Boesen Christopher (Prebreza Gjergj 41.), Wagner Tristan (Gottschalk Jonas 60.), Hermandung Till, Koch Robin, Illigen Maik – Müller Fabian

 

Schiedsrichter: Alexander Elbert (Holzhausen)

Zuschauer: 150

 

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]