powered by deepgrey

U 11 powered by PORSCHE mit 8:1 Sieg gegen DJK St. Matthias Trier II

Im ersten Spiel nach den Herbstferien brauchte die Mannschaft eine Anlaufphase, um den Spielrhythmus zu finden. Durch den krankheitsbedingten Ausfall von Ben Schilling musste zusätzlich die gewohnte Anfangsformation umgestellt werden.

Einige gute Chancen wurden zu Beginn des Spieles nicht konsequent genutzt. Die spielerische und läuferische Überlegenheit unserer Mannschaft ergab allerdings so viele Tormöglichkeiten, dass St. Matthias mit dem 0:5 zur Halbzeit noch gut bedient war.

In der zweiten Halbzeit fehlte oft die klare Raum- und Spielaufteilung. Der Ball wurde zu lange gehalten, ungenau abgespielt oder unnötig verloren. Der Gegentreffer fiel nach einem Eckball, als die Konzentration nicht vorhanden war. Das 8:1 Endergebnis hätte dennoch höher ausfallen müssen. Die Tabellenführung konnte mit dem 5. Sieg gefestigt werden.

Gegen die nächsten beiden Gegner (Tarforst II und Kenn II) muss die Leistung bedeutend besser werden.

Für die U 11 spielten: Luca Merling, Noa Windal (1 Tor), Max Becker (1 Tor), Kevin Greilich (Philipp Berhard), David Malcher (Felix Bouillon), Luca Herrig (1 Tor), Michi Ihl (3 Tore), Tim Görtz, Robin Meyer(2 Tore) (Simon Wessel).

 

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]