powered by deepgrey

Klarer Auswärtssieg der U15 powered by EUROPEAN CUSTOMER SERVICE

Auch im dritten Saisonspiel blieb die U15 des SV Eintracht Trier 05 in der Regionalliga ungeschlagen. In Tholey gab es gegen den JFG Schaumberg-Prims einen ungefährdeten 5:1 Auswärtserfolg. Nach etwas nervösem Beginn besiegelte ein Doppelschlag in der 16. und 17.Minute die Niederlage für die Hausherren. Das 1:0 erzielte Leon Blankenmeister per Kopf nach Flanke von Lucas Jakob. Direkt nach dem Anstoß erkämpfte sich Luca Heintel den Ball und startete ein Solo zum 2:0. Nun hatten die Gäste aus der Moselstadt relativ leichtes Spiel. In der 29.Minute wurde ein schneller Konter über Tim Garnier eingeleitet, welcher von Lucas Jakob zum 3:0 abgeschlossen wurde.  Keine 180 Sekunden waren in Abschnitt zwei gespielt und Leon Blankenmeister konnte auf 4:0 erhöhen. Von der JFG ging einfach keine Gefahr aus. In der 56.Minute gab es  Strafstoß für die U15 -powered by EUROPEAN CUSTOMER SERVICE-: Tim Garnier wurde gefoult und Mevlüt Kücükmemisoglu vollendete. Kurz vor Abpfiff dann der Wermutstropfen in diesem Spiel. Nach Foul entschied der gute leitende Schiedsrichter zu Recht auf den Punkt für die Hausherren, den diese auch verwandelten. Damit war der Endstand von 5:1 hergestellt.
Kader: Budzisch T. – Schmitt P., Abend L., Prochnow M., Kücükmemisoglu M., Heintel L., Fischer F., Jakob L., Wiesenthauer F., Garnier T., Blankenmeister L., Lamberty L., Müller P., Osta E.-T., Peifer R., Akgül Y.“

 

 

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]