powered by deepgrey

U16 powered by BALTER LOGISTICS startet erfolgreich – turbulentes 5:4 in Bitburg

 Nach einem ereignisreichen Beginn befindet sich die Mannschaft nach 3 Wochen Trainingsphase immer noch in der Vorbereitung, die noch weitere 2 Wochen anhalten wird.
Zu Beginn der Saison fand für die U16 am ersten Spieltag das erwartete, schwere Spiel statt, da  sich die Mannschaft  in einem physisch und psychisch erschöpften Zustand befand. Zu Beginn des Spiels erwischte der hochmotivierte Gastgeber den besseren Start,  gefiel mit der besseren Spielanlage und ging verdient mit 2:0 in Führung. Unsere Jungs erweckten zu diesem Zeitpunkt nicht den Anschein, das Spiel noch drehen zu können. Überraschend brachte Shamuun Abbas sein Team durch eine Einzelaktion wieder ins Spiel. Bedingt dadurch fasste die Mannschaft neuen Mut und setzte  Kräfte frei. Durch weitere Tore von Abbas und einem direkt verwandelten Freistoß von Dominik Schott gingen wir zur Halbzeit 2:3 in Führung. Ohne zu glänzen, kontrollierten wir das Geschehen und brachten  durch individuelle Fehler Bitburg zurück ins Spiel. Aber auch dieser Rückschlag konnte die Moral des Teams nicht brechen. Abbas brachte uns mit seinem dritten Tor erneut in Führung und Mathis Homburg sorgte mit einem sehenswerten Weitschuss für die Entscheidung im Spiel. Ein vermeidbarer Fehler unsererseits führte noch in der Schlussphase zu einem  4:5-Anschlusstreffer. In den sieben Minuten Nachspielzeit ließen wir uns jedoch den Sieg nicht mehr nehmen.

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]