powered by deepgrey

Porta-Nigra-Cup der Eintracht: Wer folgt auf Borussia Dortmund?

Von wegen Sommerpause: Am Sonntag, 10. Juni, geht es beim internationalen Turnier um den vom WOCHENSPIEGEL und Radio RPR1 präsentierten Porta-Nigra-Cup auf dem Moselstadion-Gelände rund.

Gleich zum Auftakt des Turniers um den Porta-Nigra-Cup wird es spannend. Die U13 des Gastgebers SV Eintracht Trier 05 trifft um 9 Uhr auf den SC Fortuna Köln – eine Partie, die es bereits bei den Senioren in der Regionalliga West in dieser Saison gab.

„Wir haben ein hochkarätig besetztes Turnier und freuen uns, Jugendfußball der Spitzenklasse zu präsentieren“, unterstreicht Michael Ziegler, Jugendkoordinator des SV Eintracht Trier 05.

16 Teams gehen in vier Gruppen an den Start. Spannend wird ist die Frage, wer Borussia Dortmund als letztjährigen Titelträger beerbt, denn die Schwarz-Gelben treten heuer nicht mehr an. Dafür ist aber der erste Titelträger des 2009 ins Leben gerufenen Porta-Nigra-Cups mit von der Partie. Ob die TuS Koblenz ihre titelreife Leistung aus der Halle auch auf dem Rasen im Moselstadion wiederholen kann, zeigt sich ab 9.50 Uhr. Dann bestreiten die in Gruppe C gelosten Koblenzer ihre erste Partie gegen den VfL Trier.

Das letzte Gruppenspiel in der Vorrunde wird um 13.35 Uhr angepfiffen. Die Viertelfinals werden ab 15 Uhr ausgetragen, die anschließenden Halbfinalspiele sind ab 16.15 Uhr geplant. Das Finale um den Wanderpokal steigt um 17.30 Uhr.

Knapp 300 Nachwuchsspieler nehmen am Sonntag an diesem in der Region einzigartigen Jugendfußballturnier teil. Neben der U13 des SVE gehen unter anderem auch die SVE-U12 sowie der VfL Trier, die TuS Koblenz, der FK Pirmasens, der JFV Rhein-Hunsrück und Wormatia Worms auf Torjagd. Die weiteste Anreise dürften die Kicker aus Memmingen und Nürnberg haben. Rund 70 Helfer sind im Einsatz, um das Turnier kräftig zu unterstützen. „Zahlreiche Freunde und Eltern helfen uns bei der Organisation und sorgen dafür, dass wir das Turnier so durchziehen können. Alle ziehen an einem Strang“, berichtet Ziegler.

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]