powered by deepgrey

U13 powered by DSV gewinnt internationales Turnier Erpeldange

Am 1. Mai konnten unsere U13-Kicker von der Mosel souverän und ohne große Mühe mit fünf Siegen das Turnier im luxemburgischen Erpeldange für sich entscheiden.
Im Endspiel traf man dann auf den heimischen FC 72 Erpeldange, wo wir erstmalig richtig gefordert wurden. Aber auch in diesem Spiel hielten unsere Jungs mit 1:0 den Gegner in Schach. Noah Laros setzte sich auf der rechten Seite elegant durch und sein genaues Zuspiel vollendete Jonas Ercan in Abstaubermanier. Matthias Heck und Fabian Fisch mit einem Lattenschuss hätten das Ergebnis noch höher schrauben können. Doch es reichte zum verdienten Finalsieg.
Nicht so erfolgreich gestalteten unsere Jungs drei Tage zuvor ihr Bezirksligaspiel bei der JSG Stadtkyll auf dem Kunstrasenplatz in Jünkerath. Mit 3:1 verlor man letztendlich unglücklich das Spiel, obwohl man über weite Teile das bessere Team war. Wie so oft in den Spielen davor, ließen unsere Kicker viele Torchancen ungenutzt. Und dann kam auch noch Pech hinzu (3 x Aluminium). Leon Backes Anschlusstor in der Schlussminute kam leider zu spät.

Es spielten:
Y.Akgül, A.Schwarz (35. H.Winkel), N.Kieren, M.Heck, C.-L.Rosen, J.Ercan, L.Koch
(35. T.Geib), N.Laros, F.Fisch, T.Meeth, L.Backes (35. J.v.d.Broch)

Turnierverlauf:

1. Eintracht Trier – FF Norden    1:0
Jonas Ercan

2. Eintracht Trier – Lintgen          4:1
1:0    Tilmann Meeth
1:1    Freistoß Lintgen
2:1    Matthias Heck
3:1    Tilmann Meeth
4:1    Jonas v.d.Broch

3. Eintracht Trier – Schieren        5:0
1:0 /  2:0     Noah Laros
3:0              Nico Kieren
4:0              Tobias Geib
5:0              Yunus Akgül

4. Eintracht Trier – Nommern      5:0
4 x     Matthias Heck
3:0     Jonas v.d.Broch

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]