powered by deepgrey

„Im Halbfinale war Schluss für die U14 -powered by ROMIKA-

Am vergangenen Samstag nahm die U14 -powered by ROMIKA-  am  dritten C-Junioren Cup des VfL Meckenheim teil. In der Vorrunde traf die Mannschaft auf die U15 des VfL Meckenheim, welche nach einem Tor von Leonard Lamberty mit 1:0 besiegt wurde. Im zweiten Spiel trennte man sich 0:0 vom TSC Euskirchen. In diesem Spiel wurden mehrere hochkarätige Chancen vergeben. Im letzten Gruppenspiel verlor das Team mit 3:0 gegen die U14 des 1.FC Köln. Unrühmlicher Höhepunkt in diesem Spiel war eine klare Tätlichkeit (Ellenbogenschlag) eines Kölner Spielers gegen Felix Fischer, der daraufhin nicht weiter spielen konnte. Im Halbfinale hatte die Mannschaft gegen den späteren Turniersieger SC Fortuna Köln (U15) keine Chance und verlor 3:0. Im Spiel um den dritten Platz war die Luft dann raus und gegen die Jugend-Fußballschule Köln gab es erneut eine 3:0 Niederlage. So blieb am Ende Platz vier hinter drei Mannschaften aus Köln. SC Fortuna Köln konnte im Finale die U14 des 1.FC Köln mit 2:0 besiegen.
Es spielten: Budzisch T., Abend L., Porchnow M., Schmitt P., Lamberty, L., Fischer F., Scholl P., Heintel L., Garnier T., Müller P., Quinten D., Blankenmeister L., Wiesenthauer F.

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]