powered by deepgrey

U23: Bangemachen gilt nicht!

Wenn der Tabellenführer auf das Schlusslicht trifft und noch dazu das Hinspiel mit 8:1 gewonnen hat, sind die Vorzeichen eindeutig: Der FC 08 Homburg/Saar geht am Samstag, ab 14.30 Uhr, als Top-Favorit in das Match gegen die U23 des SV Eintracht Trier 05, powered by Romika.

„Wir fahren jetzt aber sicher nicht nur nach Homburg, um uns abschlachten zu lassen.  Unser erklärtes Ziel muss es sein, auch dort etwas Zählbares anzustreben“, betont Coach Herbert Herres. Er spielt sogar mit dem Gedanken, zwei Angreifer aufzubieten: „Besart Aliu hat vorne alleine oft einen schweren Stand. Wer neben ihm spielt, weiß ich aber noch nicht“, sagte Herres am Freitag Mittag. Offen ist noch, ob Fabian Mohsmann (Fußprobleme) mitwirken kann. Sicher fehlt Christoph Anton, der erneut im Regionalligakader steht. Ob es „im Gegenzug“ eine Leihgabe von oben gibt, wird sich wie immer kurzfristig entscheiden.

Vor dem zu Hause noch ungeschlagenen Spitzenreiter hat Herres einigen Respekt: „Das ist eine unwahrscheinlich spielstarke Truppe, die sehr schnell nach vorne spielen kann. Wir müssen von Beginn an hellwach sein und dürfen uns nicht überrennen lassen.“

Nach dem Abstieg aus der Regionalliga krempelte der neue Coach Christian Titz die Mannschaft fast völlig um und entfachte mit der forschen Spielweise von Beginn an neuen Schwung beim Ex-Bundesligisten. Der Vorsprung auf den Zweiten FK Pirmasens beträgt zwar aktuell vier Punkte, trotzdem herrscht bei den Grün-Weißen Anspannung – schließlich hagelte es zuletzt auswärts jede Menge Niederlagen. Vor der Osterpause wurde so auch mit 0:2 auf der Pirmasenser Husterhöhe verloren. „Wenn wir dem Ruf als Aufstiegsaspirant gerecht werden wollen, muss eine andere Leistung her“, richtet der Homburger Cheftrainer via Vereinshomepage einen deutlichen Appell an seine Truppe.  Titz hat bereits Konsequenzen nach dem FKP-Spiel angekündigt. Zudem fallen neben Sebastian Piotrowski und Athanasios Noutsos auch noch Armend Haliti, Dündar, Engin Yalcin und Dennis Gerlinger aus.

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]