powered by deepgrey

 U19 –powered by Romika- startet mit freudigem Auftaktsieg in die Rückrunde

Gegen den Tabellenzweiten DJK Phönix Schifferstadt gelang unserer Trierer U19 am Samstag, 25.02.2012, zum Rückrundenauftakt ein klarer Sieg.

Die ersten Spielminuten verliefen noch ein wenig holprig, viele Ballverluste im Spielaufbau ermöglichten dem ansonsten harmlos wirkenden Gegner einige Konter.

Unsere Kicker kamen aber immer besser ins Spiel und zwangsläufig ergaben sich einige hochkarätige Torchancen.

In der 43. Minute brach der Damm: Christoph Spang tankte sich auf rechts außen durch, passte platziert auf den in der Mitte freistehenden Albutin Aliu, der mit einem strammen Schuss einnetzte.

Das 2:0 in der 60. Minute erzielte Christopher Spang nach schöner Vorarbeit durch Kevin Heinz dann selbst.

In der nun stärksten Spielphase der U19 –powered by Romika-, die jetzt Ball und Gegner laufen ließen dauerte es noch bis zur 82. Minute, als wiederrum Christopher Spang diesmal nach Vorarbeit von Burak Sözen zum 3:0 traf. Die Vorlage durch Albutrin Aliu ermöglichte eine Minute später das 4:0 durch Burak Sözen.

Ein aus unserer Sicht völlig unnötiger Treffer gelang den Schifferstädtern zum Ende der Partie, folglich zum 4:1 Endstand.

Alle vier Tore wurden wunderschön über Außen vorbereitet

1:0 (43.) A.Aliu

2:0 (60.) Ch.Spang

3:0 (82.) Ch. Spang

4:0 (83.) B. Sözen

4:1 (85) A. Misirli

 

SV Eintracht Trier: Robin Strellen, Daniel Braun, Kevin Heinz , Marius Gehlen, Christopher Spang, Carsten Cordier, Marc Inhestern, Robin Garnier, Burak Sözen, Christopher Theisen, Albutrin Aliu

Mit dabei:Mike Neumann, Sven Himpler, Frederik Mitev, Fabrice Schirra, Dominik Thielmann

 

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]