powered by deepgrey

U12 II powered by Porsche mit gutem Abschluss der Hallensaison

Nach einem schwächeren Auftritt beim Prälat-Schäffler-Turnier in Pirmasens wurde die Hallensaison am Samstag mit der Endrunde der Hallenkreismeisterschaft in Mertesdorf abgeschlossen.

In einer schweren Vorrundengruppe reichte es für die Jungs leider nicht zum Weiterkommen und damit zur Qualifikation für Rheinlandmeisterschaft. Dennoch war das Trainerteam sehr zufrieden mit der Vorstellung der Jungs. Im ersten Spiel trafen wir auf die JSG Könen. Trotz guter Chancen lief das Team lange einem 0:1 hinterher, konnte aber Sekunden vor Schluss verdientermaßen durch Hendrik Thul ausgleichen. Die zweite Partie sah ein Wiedersehen mit der JSG Schöndorf vor (bei einem Turnier in Mehring zu Beginn des Jahres unterlag man 0:2 im Finale). Der Start ließ auf eine Revanche hoffen. Nach schöner Kombination legte Nico Schmitt auf Hendrik Thul quer und dieser brachte uns so in Front. In der Folge traten alle couragiert auf, doch der 99er Jahrgang von Schöndorf spielte seine körperlichen Vorteile schließlich aus und so hieß es am Ende 1:5. In der abschließenden Partie gegen Kenn gelang der SVE-Truppe ein ansehnlicher 4:1-Erfolg und somit ein guter Schlusspunkt der Hallensaison.

Mit dabei: Maurice Mangerich, Luca Quint, Maurice Neukirch, Luis Schmitz, Elias Hansjosten, Hendrik Thul, Nico Schmitt, Jonas Platz, Nick Klasen

 

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]