powered by deepgrey

U17 Team powered bei European Customer Service erreicht souverän die 4. Rheinlandpokalrunde

Bei der JSG Ahbach erreichte unser U 17 Team durch ein 0:6 die nächste Rheinlandpokalrunde. Unser Team brauchte einige Zeit um auf die Erfolgsbahn zu gelangen: So musste man bis zur 15. Minute warten, bis das 0:1 fiel, Torschütze Marian Hürter. Der gleiche Spieler markierte in der 23. Minute das 0:2. Danach kam die Mannschaft richtig in Schwung und Dominik Lorth gelang bis zum Halbzeitpfiff ein lupenreiner Hattrick innerhalb von nur acht Minuten (27/30/35 Minute). In der 2. Halbzeit erzielte Dominik Lorth das 0:6 (60.). Es wurden noch einige gute Einschussmöglichkeiten herausgespielt, diese wurden jedoch meist leichtfertig vergeben. So blieb es dann beim 0:6 und die Pflichtaufgabe wurde souverän erledigt. Sebastian Schmitt absolvierte sein letztes Pflichtspiel für unsere Mannschaft, er wechselt in der Winterpause zum Tabellenführer der Regionalliga 1. FC Saarbrücken. Ich wünsche ihm eine erfolgreiche Zeit beim 1 FCS. Bedanken möchte ich mich bei meinem CO-Trainer Patrick Haubrich, der unter der Woche die Trainingseinheiten übernahm (Krankheitsvertretung). Somit gebührt ihm einen großen Anteil am Sieg der Mannschaft. Besonders möchte ich mich noch bei allen Beteiligten für die erfahrene Unterstützung bedanken. Ich wünsche allen ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr. Am 16.1.12 um 18:15 Uhr beginnen wir mit der Vorbereitungszeit für die Rückrunde. Bis dahin alles Gute.

Aufstellung: Dominik Thömmes- Matti Fiedler (41 Minute Marc Schulte), Joscha Kautenburger, Marian Hürter (41 Minute Timo Schakat), Maruan Saleh (41 Minute Pascal Neumann) -Marlin Scheid, Julian Barth, Sebastian Schmitt, Gianluca Bohr (41 Minute Moritz Jost)- Dominik Lorth, Tim Frischtatzky

Torfolge: 0:1 und 0:2 15/23 Minute Marian Hürter, 0:3/0:4/0:5/0:6 27/30/35/60 Minute Dominik Lorth

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]