powered by deepgrey

Eintracht verliert gegen saarländischen Landeshauptstadt-Club!

Im letzten Rundenspiel der U15 unterlag die Eintracht dem Tabellenführer aus dem Saarland nur knapp. Bereits früh gingen die Gäste in Führung und konnten diese bis zur Halbzeit ausbauen. Trotz der Dominanz in der Liga boten sich jedoch immer wieder Lücken in der besten Defensive der Region. Nach dem Seitenwechsel gelang Diederich der 1:2 Anschlusstreffer nach toller Vorarbeit von Schott. Saarbrücken konnte jedoch den alten Abstand wieder herstellen. Den letzten Treffer erzielte Schott. Zwei von insgesamt 7 Gegentoren durften die Saarländer aus Trier mitnehmen. In der zweiten Halbzeit hätte es durchaus noch eines mehr werden können. Eine Punkteteilung wäre sicherlich auch gerecht gewesen.

Tore

  • 0:1 M. Schley (4.)
  • 0:2 M. Schley (25.)
  • 1:2 Diederich (39.)
  • 1:3 Rammo (40.)
  • 2:3 Schott (66.)

 

Eintracht Trier

  • Lars Engel (TW)
  • Nikolas Jäger (Eric Diederich 36.)
  • Grundmann Philipp (Pascal Lex 50.)
  • Tom Richter (Rasheed Eichhorn 60.)
  • Lukas Achterberg
  • Peter Irsch
  • Till Hermandung
  • Christopher Boesen (Daniel Kurz 36.)
  • Dominik Schott
  • Tim Kirchen
  • Dominik Güth
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]