powered by deepgrey

Eintracht muss sich im Moselstadion FCK geschlagen geben

Bereits in der dritten Minute nutzten die Gäste ihre erste Chance zum einzigen Treffer der Partie. Eigentlich wollten wir aus einer kompakten, tief stehenden Verteidigung schnell nach vorne spielen. Das frühe Gegentor machte uns jedoch einen Strich durch die Rechnung. Es entwickelte sich ein offener Schlagabtausch mit Chancen auf beiden Seiten. Zwei große Chancen der Gäste konnte Lars Engel im Tor der Eintracht parieren. Auf Trierer Seite vergaben Lukas Achterberg und Peter Irsch einen möglichen und durchaus verdienten Ausgleich. Am Dienstag sollen nun in Gonsenheim drei Punkte eingefahren werden. Dann könnte der Anschluss an die Spitzengruppe wieder hergestellt werden.

Tor: 1:0 (3. Jung M.)

Kader

  • Lars Engel (TW)
  • Pascal Lex (31. Nikolas Jäger)
  • Konstantin Backes (31. Tom Richter)
  • Lukas Achterberg
  • Peter Irsch
  • Philipp Grundmann
  • Eric Diederich (50. Nils Hemmes)
  • Till Hermandung
  • Christopher Boesen
  • Daniel Kurz (60. Luca Bierbrauer)
  • Tim Kirchen

 

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]