powered by deepgrey

U13 powered by DSV in Konz gescheitert

Im vorgezogenen Bezirksliga-Meisterschaftsspiel unserer U13-Kicker unterlag man in Konz mit 2:4. Der Versuch, den Gegner in der Tabelle auf Distanz zu halten, misslang. Aus einer sicher gestaffelten Abwehr wollte man agieren, hatte aber den Mittelstürmer der Konzer nicht auf der Rechnung. Dieser ist, wie auch die gesamte Konzer Mannschaft, nicht nur zwei Jahre älter als unsere Jungs, sondern auch für seine Altersstufe sehr dynamisch, schussstark und treffsicher. Als Konsequenz lagen wir schon nach 18 Minuten mit 3:0 in Rückstand. Erst danach stellten sich unsere Kicker auf die Platzherren ein und ergriffen immer mehr die Initiative. In der 29. Spielminute stürmte Leon Backes nach toller Vorarbeit von Fabian Fisch alleine aufs Konzer Tor zu. Leider ging der Ball am Tor vorbei. Drei Minuten später hatte auch Tilmann Meeth den Anschlusstreffer auf dem Fuß, doch er scheiterte am gegnerischen Keeper. Hinzu kam ein nicht immer souveräner Schiedsrichter, der vor allem bei der Abseitsregel so seine Probleme hatte. Sonst hätte das Spiel zu diesem Zeitpunkt kippen können. Nach der Halbzeit blieben wir das spielbestimmende Team und nach dem Treffer von Henrick Winkel (46. Minute, Tilmann Meeth hat per Eckball vorgelegt) keimte wieder Hoffnung im Trierer Lager auf. Die Konzer verlagerten sich aufs Kontern und waren erfolgreich. So erzielte der überragende Mittelstürmer in der 55. Spielminute das alles entscheidende 4:1. Das Spiel war gelaufen und der Anschlusstreffer von Nico Kieren, nach guter Vorarbeit von Jonas v.d. Broch, nur noch Ergebniskosmetik.

Es spielten: 1. Y.Akgül, 2. A.Schwarz (35M. H.Winkel, 12), 3. M.Heck, 4. L.Laros, 5. N.Kieren, 6. J.Ercan, 7. C.-L.Rosen, 8. L.Koch, 9. L.L.Backes (41M. J.v.d.Broch, 13), 10. F.Fisch,11. T.Meeth (40M. T.Geib, 14)

 

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]