powered by deepgrey

U13 gewinnt erstes Bezirksligaspiel mit 5:3!

Ein wenig überraschend, aber hoch verdient gewinnen unsere U13-Jungs von der Mosel am vergangenen Freitag ihr erstes Bezirksligaspiel bei der JSG Rommersheim. Hoch konzentriert und mit gefälligem Kurzpassspiel setzten unsere Kicker (Jahrgang 1999), die zum größten Teil zwei Jahre älteren Gegenspieler von der ersten Minute an gewaltig unter Druck. Logische Konsequenz in der 14. Spielminute: nach mustergültigem Pass von Fabian Fisch, vollendete Jonas v.d. Broch eiskalt zur 1:0-Führung. Bereits fünf Minuten später setzte sich Leon Backes auf der rechten Seite gegen zwei Rommersheimer gekonnt durch. Seine Vorlage setzte unser sehr gut aufgelegter Neuzugang Luis Koch zum 2:0 in die Maschen. Nachdem man im Folgenden noch mehrere Chancen zur Erhöhung des Ergebnisses ausließ, wurde unsere Eintracht-Mannschaft in der 27. Spielminute eiskalt mit dem Anschlusstreffer bestraft. Nun verlor die SVE-U13 bis zur Halbzeit etwas die Orientierung und die Platzherren konnten sogar nach individuellen Fehlern der Trierer Jungs ausgleichen. Nach dem Pausentee fand man dann aber schnell wieder in den Rhythmus der ersten 20. Minuten zurück. In der 50. Spielminute gelang Leon Backes nach schöner Einzelleistung die 3:2-Führung. Nachdem fünf Minuten später – auf Pass von Matthias Heck – wiederum Leon Backes auf 4:2 erhöhte, war die Entscheidung gefallen. Auch der Anschlusstreffer per Elfmeter der Rommersheimer konnte den verdienten Sieg der Gäste nicht mehr in Gefahr bringen. Tobias Geib war es dann in der 58. Spielminute vorenthalten, nach toller Einzelleistung den 5:3-Endstand herzustellen.

Gratulation an dieser Stelle an die gesamte Mannschaft für diesen tollen Saisonauftakt.

Es spielten: Y.Akgül (35. Tom Platz), L.Backes, J.v.d.Broch (52.T.Meeth), J.Ercan, F.Fisch, M.Heck, N.Kieren, L.Koch (35. T.Geib), N.Laros,  A.Schwarz. H.Winkel

 

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]