powered by deepgrey

Und weiter geht`s!

Am Freitag, den 29. Juli spielte unser Porsche-Zentrum Trier Team U19 beim SV Krettnach auf. Der Fast-Aufsteiger in die Rheinland Liga der letzten Saison präsentierte sich sehr kompakt und spielstark. Durch ihr frühes Pressing zwangen sie unsere Jungs der Eintracht zu unnötigen Ballverlusten und kamen dadurch immer wieder unserem Tor gefährlich nahe. Im zweiten Abschnitt machte sich dann der erhöhte Trainingsaufwand unseres Teams positiv bemerkbar. Das 0:1 (50.) fiel nach einem schönen Spielzug über links. Niki Jakob passte präzise in die Mitte, in der ein Krettnacher Spieler unglücklich den Ball ins eigene Tor beförderte. Das 0:2 (70.) erzielte Fabrice, nachdem die sehr hoch stehende Krettnacher Abwehr durch einen schönen Pass überwunden wurde.

Tor: Rick Hess, Mike Neumann, Robin Strellen

Abwehr: Daniel Braun, Marius Gehlen, Dennis Haas, Kevin Heinz, Sven Himpler, Pit Siebenaler

Mittelfeld: Robin Garnier, Marc Inhestern, Jeff Moos, Meliani Saim, Christopher Theisen, Albutrin Aliu, Dominik Thielmann

Sturm: Nicolas Jakob, Paul Linz, Burak Sözen, Fabrice Schirra, dos Santos Ayrton

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]